nachtwesen-refugium
  Vampir vs Vampyr
 

                      Vampir vs Vampyr

 

                                    

Vampire

Erstmal ein Auszug aus Wikipedia

"Im Volksglauben und der Mythologie - eine blutsaugende Nachtgestalt. Dabei handelt es sich meist um einen wiederbelebten menschlichen Leichnam, der sich von menschlichem oder tierischem Blut ernährt."

Wenn man heutzutage von Vampir spricht meint man Hollywood-Vampire, Rollenspieler oder Roman-Vampire


vampyre

Vampyre gibt es wirklich und für sie ist ihre Existenz kein Spiel. Man sollte sich frei machen von dem Gedanken, dass reale Vampyre dem Ideal eines Dracula oder eines anderen Romanwesens entsprechen. Vampyre leben unter uns. Sie sehen aus wie Du, sie gehen einkaufen wie Du, sie ernähren sich größtenteils genauso wie Du und sie bringen ihren Müll genauso runter wie Du. Allerdings sind sie von Geburt an anders, auch wenn Du es auf den ersten Blick nicht sehen kannst.
Viele Jahre mögen sie umherstreifen, immer auf der Suche nach einer Erklärung für das was in ihnen ist. Das Tier im Innersten spricht und doch können viele die Sprache nicht verstehen. Auch die Außenwelt erkennt das Anders-Sein, kann es aber nicht zuordnen. Das Erkennen des Selbst und das damit verbundene "Erwachen" verändert alles.

Unter den Vampyren gibt es zwei verschiedenen Arten.
Sanguinarian sind die Bluttrinker unter den Vampyren.
PSI Vampyre sind jene die sich von pranischer, tantrischer, astraler oder sexueller Energie ernähren.





 
  Es waren bereits 2467 Besucherhier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=